Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Käsekuchen – frisch & fruchtig

Keine Kuchentheke kommt ohne ihn aus – den Käsekuchen, auch Quarkkuchen genannt. Zutreffend sind beide Namen, denn die Hauptzutat ist entweder Quark oder ungesalzener Frischkäse. Erfolgt die Herstellung auf amerikanische Art mit Doppelrahmfrischkäse, wird er auch Cheesecake genannt.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Ellen Ewen

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
25. Mai 2015
Bild: (c) CGissemann / clipdealer.com

Zu jeder Jahreszeit

Der klassische Käsekuchen wird schon seit Jahrhunderten hergestellt. Das erste deutschsprachige Rezept findet sich bereits 1598 in einem Kochbuch.

Auch attraktiv: Es werden nicht übermäßig viele Zutaten benötigt und der Backaufwand hält sich in Grenzen. Der Boden besteht meist aus Mürbe- oder Hefeteig. Somit werden Mehl, Zucker, Eier, Butter und eine Prise Salz benötigt, manchmal auch Hefe. Dazu kommen je nach Rezept noch Backpulver und/oder Vanillezucker. Für die namensgebende Quark- oder Käsecreme benötigt man wiederum Eier, Butter, Zucker und Zitronensaft.

Auf dieser Grundlage kann mit zahllosen Zutaten variiert werden. Neben Beeren werden je nach Jahreszeit auch Äpfel, Mandarinen und Pfirsiche hinzugefügt. Etwas ganz Besonderes ist die "Kreuzung" mit anderen Kuchen. Bekannt ist vor allem der "Russische Zupfkuchen", eine Kombination aus Käse- und Schokoladenkuchen.

 

Viel Obst, weniger Kalorien

Sein goldig gebackenes Äußeres lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Käsekuchen schlägt mit rund 300 Kalorien (pro 100 Gramm) zu Buche. Das macht ihn bei bewusstem Genuss zu keinem außergewöhnlich energiereichen Kuchen. Variieren Sie bei Bedarf mit den unterschiedlichen Fettstufen von Quark und Frischkäse. Und: Je mehr frisches Obst seinen Weg in den Kuchen findet, desto besser!




Bildquellen von oben nach unten: (c) CGissemann / clipdealer.com, (c) sumeja / sxc.hu, (c) Kurt Bouda / pixelio.de, (c) margouillat / clipdealer.com, (c) magone / clipdealer.com, (c) ruthblack / clipdealer.com, (c) detailfoto / clipdealer.com, (c) Bernd54 / clipdealer.com, (c) AntonioGravante / clipdealer.com, (c) jamdesign / clipdealer.com, (c) supparsorn / clipdealer.com, (c) teodora1 / clipdealer.com, (c) w.r.wagner / pixelio.de, (c) filirochka / clipdealer.com